Marillen Aus Rohrendorf 

Kosten Sie den unterschied



Marillenjahr 2022

Update 2. Jänner 2022

Unsere Bäume sind in Winterruhe, es ist nichts zu tun. Selten, heuer noch nicht,  sind unsere Bäume auch von Schnee bedeckt.


Marillengarten Winter 2022


Marillengarten Winter 2022


Marillengarten Winter 2022


   

Update 28. Februar 2022

Bei manchen Marillensorten (NICHT bei unserer Hauptsorte, der Klosterneuburger Marille) sind die Blütenknospen bereits stark angeschwollen. Der Zeitpunkt ist natürlich viel zu früh, da noch etliche kalte Nächte folgen. So lange die Blütenblätter nicht geöffnet sind, besteht ein  Schutz vor Frostnächten.

Warmes Wetter beschleunigt das Öffnen der Blütenblätter, kaltes Wetter verzögert ihn. Wir hoffen auf nicht zu warmes Wetter in der nächsten Zeit.



Marillen 2022



Marillen 2022


Marillen 2022


Update 20. März 2022

Sie steht in den Startlöchern: die Marillenblüte 2022. Einzelne Knospen sind bereits aufgeblüht. Wir erwarten den Höhepunkt in den nächsten 7 bis 14 Tagen. Die Marillenbäume verwandeln sich wie jedes Jahr in ein weißes Blütenmeer. Dieser prächtige Anblick dauert etwa 7 Tage.







Update 26.Mai 2022


Mittlerweile sind unsere Gärten in ein sattes Grün getaucht. 





Das hohe Gras zwischen den Bäumen wird noch gekürzt und bietet in der Zwischenzeit neben den Blühstreifen Lebensraum für Schmetterlinge, Hummeln, Bienen und etliche andere Kleintiere.


Leider hat auch heuer wieder der Frost seine Spuren hinterlassen. Wir erwarten bei uns eine geringe Ernte für 2022. Zunehmend wird der Klimawandel - die dadurch immer frühere Marillenblüte und wesentlich höhere Gefahr von Frostnächten - ein Problem.

Marillen von FRÜHSORTEN (z.B. Tsunami, Aurora, Maya Cot, Samourai,...) erhalten Sie - so unsere subjektive Einschätzung - in unserer Gegend ab Mitte JUNI 2022.

Die ORIGINAL WACHAUER MARILLE  (in der Regel sind das die Marillensorten  "Klosterneuburger" bzw. "Ungarische Beste") im RAUM KREMS/ROHRENDORF/GEDERSDORF bekommen Sie vermutlich ab ETWA Anfang JULI 2022. Wir haben hier im östlichen Bereich der Original Wachauer Marille den frühesten Erntezeitpunkt.

Achtung: der Erntezeitpunkt der Marillen IST UNTERSCHIEDLICH im Anbaugebiet der Original Wachauer Marille. Er wandert von Osten nach Westen - in der Region Spitz/Aggsbach/Emmersdorf /Maria Lach etwa beginnt die Ernte der Original Wachauer Marille erst 2-3 Wochen später als in Krems. 

In Spitz sind die Original Wachauer Marillen beispielsweise noch grün, während Sie in Krems schon längst geerntet werden. In Krems bekommen Sie keine Original Wachauer Marillen mehr, in Spitz schon noch.... Bitte bedenken Sie diese Situation mit.

 

(Zum Vergrößern bitte auf Bild klicken, Quellennachweis hier)

 


Update 4. Juni 2022

Die Ernte bei uns hat schon begonnen. Wir ersuchen um Kontaktaufnahme und Reservierung, bevorzugt bei Herrn DI Engel Dietmar (office@wachauerschnaps.at). Damit kommen Sie sicher an Ihre Marillen.


Update 13. Juli 2022

Die Marillenernte 2022 neigt sich BEI UNS dem  Ende zu. Wir können KEINE Bestellungen mehr entgegen nehmen. 

Sie bekommen aber noch genug Marillen im Anbaugebiet der Wachau. Schauen Sie bitte unter www.wachauermarille.at oder unter www.obstfinder.at nach.

Danke für Ihren Besuch. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit einer hoffentlich besseren Ernte im Jahr 2023.

Update 2. August 2022

Jetzt im August oder im Stadium der weißen Knospe (knapp vor der Marillenblüte, etwa Ende März bis Mitte April) ist ein guter Zeitpunkt, um Marillenbäume zu schneiden. Schneiden Sie nicht erst im September oder Oktober, da zu wenig Zeit für den Wundverschluss bleibt - noch dazu bei eventuellem kühlen, nassen Wetter mit Eingangspforten für Krankheiten bei den Schnittstellen.

Lernvideos zu Baumschnittmöglichkeiten finden Sie im Internet etliche - schauen Sie etwa bei der Baumschule Schreiber hier nach.